Funktions- 
Diagnostik

 

Befreien Sie Ihre Patienten von Kopfschmerzen

 

Effektive Therapie mit dem DIR®-System

Sie haben im Rahmen der Funktionsdiagnostik festgestellt, dass ein falscher Biss Beschwerden bei Ihrem Patienten verursacht hat? Dann unterstützen wir Sie bei der weiteren Behandlung mit dem DIR®-System (Dynamics and Intraoral Registration), für dessen Einsatz die Dental Lounge Silberbauer zertifiziert ist.

Gerne erläutern wir Ihnen vor Ort in unserem Dentallabor, wie das DIR®-System funktioniert. Die Vorgehensweise und die Vorteile in Kürze:
Der Einsatz eines elektronischen Stützstiftregistrates mit einem Messsensor ermöglicht die genaue Diagnose der Unterkieferbewegungen – die dabei gemessene Kaukraft spiegelt die Leistung der Kaumuskulatur wider. Als Behandler können Sie nun den Unterkiefer optimal zum Oberkiefer positionieren, gleichzeitig die Kiefergelenke physiologisch einstellen und dabei Störfelder der Okklusion entdecken.
Die Kaumuskulatur braucht eine Eingewöhnungszeit für das neue Okklusionsmuster. Dabei hilft die DIR® Schiene, die wir für Ihre Patienten herstellen. Der Patient wird auf seine „gesunde Kieferrelation“ hin trainiert und auf eventuelle Okklusionskorrekturen an seinen Zähnen optimal vorbereitet. Die Kiefergelenke werden dann in ihrer physiologischen Position gehalten – Okklusion, Muskulatur und Gelenke sind optimal eingestellt. Sie haben noch Fragen? Zögern Sie nicht, uns anzusprechen.